Bestseller

Eine Reihe schöner Möbel wurde zu Designklassikern, einige erlangten Auszeichnungen und Preise, manche verkauften sich gut. Wenige Designmöbel aber wurden zehntausendfach, hunderttausendfach, ja millionenfach verkauft – die BESTSELLER unter unseren tollen Möbeln.

Vitra Stuhl Tom Vac

Der von Ron Arad für Vitra entworfene “Tom Vac” ist ein eleganter, mit einer Sitzschale in auffälliger Wellenstruktur bestückter, Stapelstuhl für Drinnen und Draußen.

Tecnolumen Leuchte Wagenfeld WG24

Sie gilt als Designklassiker unter den Tischleuchten – die “WG24”, auch bekannt geworden als “Wagenfeld-Leuchte” oder “Bauhaus-Leuchte”.

Fritz Hansen Stuhl Serie 7 Modell 3107

Die vom dänischen Designer Arne Jacobsen 1955 für Fritz Hansen entworfene “Serie 7™” mit dem Basismodell “3107” wurde zu einem absoluten Bestseller der Möbelgeschichte.

Kartell Bücherregal Bookworm

Der 1994 von Ron Arad kurvenreich designte “Bookworm” gilt schon als moderner Möbelklassiker und als revolutionärstes Bücherregal aller Zeiten.

Kartell Stuhl Maui

Die von Vico Magistretti in elegantem Design entworfene vielseitige Stuhlserie “Maui” erfüllt unterschiedlichste Anforderungen in Objekt- und Wohnbereich.

Driade Stuhl Lord Yo

1994 entwarf Philippe Starck den formschönen und bequemen Stuhl “Lord Yo” mit einer Sitzschale aus Kunststoff und einem Gestell aus Aluminium.

USM Haller Sideboard

Das offene Sideboard zeigt – wie das komplette USM Haller Möbelsystem – Eleganz und Vielfältigkeit basierend auf einer Stahlrohrstruktur mit Metallblechen.

Cassina Sessel LC2

Vielleicht DER Bauhaus-Klassiker an sich ist der “LC2” von Le Corbusier. Der kubische Armlehner interpretiert auf moderne Art den klassischen Sessel mit weichen Polstern.

Thonet Stuhl S 43 Klassik

Nachdem er 1926 den ersten Freischwinger entworfen hatte, schuf Mart Stam 1931 mit dem “S 43” einen DER Möbelklassiker schlechthin.

Thonet Stuhl 214 / 214 M / 214 F

Der Thonet Stuhl “214” hat – zig millionenfach gebaut – die Welt erobert und ist DER Kaffeehausstuhl schlechthin.